Sie sind hier: Wettkämpfe & Erfolge > 2016 > Rheinland-Pfalz 5/2016 > 
DeutschEnglishFrancais
17.11.2018 : 3:25 : +0100

Rheinland-Pfalz Meisterschaften in Ingelheim

Eine gelungene Generalprobe feierten unsere JWM Teilnehmerinnen bei den Rheinland-Pfalz Meisterschaften am 28./29.Mai 2016 in Ingelheim. 3x Gold, 2x Silber und 2x Bronze ging an das Aerobic Zentrum des SSV Ulm 1846.

Unsere Sieger:

 

Magdalena Einzel AK 12-14
Gruppe AK 15-17
Trio AK 9-11

Altersklasse 15-17:

Die Gruppe der Altersklasse 15-17 zeigte ihre beste Übung des Jahres. Vor allem bei der Synchronität konnte man eine klare Verbesserung sehen. Für die JWM war das eine gelungene Generalprobe. Maya Schwally, Emma Sturm, Celina Glöckle, Simone Eberhardt und Lina Schmid holten die Goldmedaille vor den Teams aus Halle und Ingelheim

Das Trio der Altersklasse 15-17 mit Lina Schmid, Emma Sturm und Celina Glöckle konnte in Ingelheim den 2. PLatz hinter dem JWM Trio aus Ingelheim belegen. Hohe Schwierigkeiten und enormes Tempo zeichnete die Drei aus.

Das muss bei der JWM besser werden: Danica Weig, Maya Schwally und Nadja Mack versagten die Nerven. Das Trio der Altersklasse 15-17 patzte bei einigen Schwierigkeiten und musste sich mit dem 5. Rang zufrieden geben. Jetzt heißt es angreifen für die JWM und im Training nochmals alles geben.

Altersklasse 12-14

Magdalena Schmid gewinnt hauchdünn die Einzelkonkurrenz in der Altersklasse 12-14 vor zwei Starteinnen aus Ingelheim. So eine Übung wünschen sich die Trainer Anke Beranek und Klaus Häberle am 11.Juni 2016 bei der JWM in Seoul von ihr!

Tolle Übung der Gruppe der Altersklasse 12-14 mit Amelie Schröter, Smilla Tress, Hannah Kunz, Anne-Katrin Kunze und Katharina Dodel. Die zwei neuen höheren Schwierigkeitselemente klappten bei allen hervorragend und wurden daher mit dem 2. Platz hinter dem Team vom TUS Rotenburg belohnt.

Für die Gruppe der Alterklasse 12-14 mit Chiara Och, Linda Fritz-Garcia, Lynn Kress und Linda Reindl begann wegen großer Verletzungspause in Ingelheim ihre Wettkampfpremiere 2016. Platz 8 und jede Menge Erfahrung in Level 1 motiviert die Mädels fürs Training und ihren nächsten Wettkampf beim Landesturnfest in Ulm im Juli 2016.

Knapp ging es bei den Trios der Altersklasse 12-14 zu: Platz 3 für Amelie Schröter, Anne-Kathrin Kunze und Smilla Tress mit nur 0,2 Punkten hinter Rotenburg und Dresden.

.... und der 4. Platz ging an Hannah Kunz, Katharina Dodel und Magdalena Schmid bei den Trios der Altersklasse 12-14.

Altersklasse 9-11

Die Goldmedaille bei den Trios ging an Viktoria Dodel, Lina Thürheimer und Marie Otto. Ihnen gelang am Sonntag einfach alles und sie wurden auch für diese tolle Leistung mit den besten NOten der Kampfrichter belohnt.

... und auch das Trio mit Jana Bruder, Josephine Schmid und Laura Schmid fetzte über das Parkett und wurde mit der Bronzemedaille gekürt.

Impressionen und Bilder von zwei wundervollen und erfolgreichen Wettkampftagen in Ingelheim trotz Hagel, Regen und Gewitter:

Unsere Starter am Samstag
Unsere Starter am Sonntag
Freude in der Kiss & Cry Ecke

Hilfe bei der Wettkampf- Frise!
Trios Ak 12-14 vereint
Trios AK 9-11 vereint