Sie sind hier: Wettkämpfe & Erfolge > 2016 > 1.JWM Qualifikation 1/16 > 
DeutschEnglishFrancais
11.12.2018 : 2:21 : +0100

Erste Qualifikation für Junioren-Weltmeisterschaft

Um sich für die Jugendweltmeisterschaften (JWM) im Juni 2016 in Korea zu  empfehlen, stellten zwölf Bundeskaderathletinnen des SSV Ulm 1846 am 16. und 17. Januar bei der ersten Qualifikationsrunde dem Technischen Komitee Aerobic des DTB ihre Wettkampfübungen vor.

Mit der Unterstützung ihrer Heimtrainer Anke Beranek und Klaus Häberle hatten die Sportlerinnen in Halle/Saale neben der JWM-Qualifikation auch die Chance sich für die internationalen France Open in Aixles-Bains (FRA) im März 2016 zu qualifizieren. In sechs Kategorien zeigten sich die Ulmerinnen dem Kampfgericht, in dem die FIG Kampfrichterin Brit Mack für den SSV Ulm vertreten war.

In der Altersklasse 12-14 konnte sich Magdalena Schmid und die Gruppe des SSV gegen die Konkurrenz durchsetzen und wurden für den Wettkampf in Frankreich nominiert. Ebenso konnten sich die beiden Ulmer Trios, sowie die Gruppe der 15-17-Jährigen behaupten und dürfen für Deutschland in Aix-Les Bains an den Start gehen. Zudem konnten die Athletinnen in allen Kategorien wichte Punkte für die zweite JEM-Qualifikation Ende Februar in Eisenberg sammeln. Dort wird die endgültige Nominierung des TK Aerobic für die zwei möglichen deutschen Startplätze pro Kategorie veröffentlicht.

Die Ergebnisse:

Altersklasse 12-14:

Einzel Magdalena Schmid:          2.Platz

Trio:                                           verletzungsbedingt außer Konkurrenz

Gruppe:                                      1. Platz

Altersklasse 15-17:

Trio ( Lina, Emma und Celina):    2. Platz

Trio(Simone, Nadja und Danica)  3. Platz

Gruppe:                                       1. Platz

 

Magdalena
Gruppe 12-14
Gruppe 15-17