Sie sind hier: Wettkämpfe & Erfolge > 2011 > Neustadt (Pfalz) 06/2011 > 
DeutschEnglishFrancais
17.11.2018 : 3:53 : +0100

Deutsche (Jugend) Meisterschaften Aerobic 04.-05. Juni 2011 in Neustadt (Pfalz)

1x Gold
2x Silber
3x Bronze

Überraschungen bei den Deutschen Meisterschaften

Das Team der Juniorinnen (AK 15-17) holt sich den Deutschen Meistertitel und verwies mit der besten Leistung der Saison die Mädchen des ATW Dresden auf den zweiten Platz. Stefanie Semler, Laura Bauer, Angelique Scherle , Lena Anschütz , Angela Di Nisio und Stefanie Weiß mussten sich die laufende Saison immer von den Dresdnern geschlagen geben. Doch bei dem Saisonhöhepunkt schafften sie eine fast fehlerfreie Übung mit viel Kampfgeist und Zusammenhalt und wurden so mit der Goldmedaille belohnt.

Aerobic Ulm AK 18+ in Mahlow 2011

Für eine weitere Überraschung sorgte Sina Beranek im Einzel der Aktiven, die sich nur Isabell Piepiorra vom SV Halle geschlagen geben musste und den Deutschen Vizemeistertitel holte.

Auch die Bronzemedaille ging an den SSV Ulm 1846. Lea Toran Jenner machte den Ulmer Jubel perfekt.

Im Team AK 18+ schaffte der SSV Ulm 1846 mit Amelie Sauter, Sina Beranek, Lea Toran Jenner, Jana Beranek, Isabell Miller und Carina Erthle eine weitere Silbermedaille.

Durch zwei Fehler bei der Beweglichkeitsgruppe musste sich das Trio AK 18+ Lea Toran Jenner, Amelie Sauter und Sina Beranek mit Bronze zufrieden geben.

Das Trio der Juniorinnen (AK 15-17) Lena Anschütz, Angela Di Nisio und Laura Bauer erreichten ebenfalls Bronze. Sie starten im ersten Jahr in der höheren Altersklasse und haben ihre Sache schon sehr gut gemacht.

Angelique Scherle wurde 4. im Einzel bei den Juniorinnen.

In der Altersklasse 12-14 erreichte Kinga Sieberhagen einen sehr guten 6. Platz, ebenfalls 6. wurde das Team AK 12-14 mit Annika Semler, Paulina Bergmann, Nadja Mack, Merret Weiser , Patricia Krassmann und Lore Jungkind.

Deutsche Talentemeisterschaften

 

1x Gold
1x Silber

Auch der Nachwuchs des Bundesstützpunktes erreichte schon beachtliche Erfolge:
Das Team der 10/11-Jährigen mit Lea Krimmel, Lina Schmid, Emma Sturm, Danica Weig, Simone Eberhardt und Maya Schwally begeisterte mit ihrer schwungvollen Kür und stand ganz oben auf dem Treppchen. Das 2-3er Team mit Celina Glöckle und Christina Müller feierte in ihrer ersten Saison die Silbermedaille.